Volley Vous - Volleyball in Freiburg
Volley Vous - Volleyball in Freiburg

Volley-Vous - Volleyball in Freiburg

Training trotz(t) Covid

Hygiene- & Testkonzept ab 01.09.2021
21-09 Hygienekonzept Volley-Vous.pdf
PDF-Dokument [71.6 KB]

Update 01.09.2021: 

 

Aktuell steht uns die Halle der Turnsee-Schule (Montags 20:45-22:30 Uhr) und

die Halle der Emil-Thoma-Schule (Donnerstags 20-22 Uhr) zur Verfügung. Alle Infos zu den Hallen findest du hier.

Solltest du zum ersten Mal zu uns kommen wollen, so melde dich bitte vorher per eMail an unter spielbetrieb@volley-vous.de. Lies bitte unser Hygienekonzept und bestätige in deiner eMail, dass du es befolgen wirst.

 

Zudem ist aktuell folgendes Testkonzept zu beachten:

 

1. Für die Nutzung der städtischen Einrichtungen gilt eine Testpflicht Alle teilnehmenden Personen müssen einen negativen Coronatest vorweisen können. Die zugrundeliegende Testung darf im Falle eines Schnelltests maximal 24 Stunden und im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Geimpfte und Genesene sowie Kinder die das 6.Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Ein Testnachweis ist ein Nachweis über einen Test, der:

- im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch Personal, dass die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt, erfolgt oder

- von einem Leistungserbringer nach §6 Absatz 1 der Coronavirus Testverordnung vorgenommen oder überwacht wurde.

 

Die Vorort-Testung durch Schnelltest in der Halle wird abgelehnt, um den reibungslosen Ablauf nicht zu gefährden und Personenansammlungen z.B. vor der Sportstätte zu vermeiden.

 

2. Als geimpfte/ genesene Personen gelten:

- Personen, bei denen seit mindestens 14 Tagen ein vollständig abgeschlossener Impfstatus besteht und welche dies mittels entsprechender Impfdokumentation nachweisen können.

- Bei Impfstoffen, die mehr als eine Impfdosis benötigen, gilt eine Impfung für Personen, die mit mindestens einer Impfdosis geimpft sind, als abgeschlossen, sofern diese Personen zuvor bereits selbst positiv getestet waren und sie über einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügen.

- Alle Personen, die bereits selbst positiv getestet waren, sofern sie über einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügen und keiner darauf beruhenden Absonderungspflicht mehr unterliegen. Die nachgewiesene Infektion muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate zurückliegen.

 

Die Kontrolle der 3-G-Nachweise (getestet, geimpft, genesen) wird durch die Hygienebeauftragten, vorrangig mittels „CovPassCheck-App“, 10 Minuten vor bis 5 Minuten nach Trainingsbeginn durchgeführt. Bei späterem Erscheinen kann die Teilnahme abgelehnt werden, um den reibungslosen Trainingsablauf nicht zu gefährden. Die Kontrolle bei Spieltagen/ Turnieren erfolgt durch das Einlass-Personal mit Beginn der offiziellen Hallenöffnung (i.d.R. 60min vor Beginn des ersten Spiels). Auf Nachfrage muss der Personalausweis vorgelegt werden.

 

Alle erhobenen Daten unterliegen dem Datenschutz und können nur vom Vorstand, einer von Ihm ermächtigten Person oder ggf. ausschließlich zur Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach § 7 Datenschutz des Infektionsschutzgesetz Baden Württemberg eingesehen werden. 

 

Ihr habt uns gefunden -

jetzt wollen wir euch kurz erzählen, wer wir sind:

 

"Voulez-Vous" von ABBA stand Pate für unseren Vereinsnamen und mit unserem Schlachtruf "Volley-Vous - aha!" schlugen und schlagen wir in ganz Deutschland; aber auch in Prag, Brüssel, Kopenhagen, Barcelona und anderswo auf. Wir fahren regelmäßig zu Turnieren, den jährlich stattfindenden Eurogames und zu den Spieltagen der Schwul-Lesbischen Volleyballliga.

Wir spielen Volleyball in Freiburg

 

Unser Verein besteht aktuell aus ca. 30 Mitgliedern im Alter von 23 bis 55 Jahren. Von denen durchschnittlich 8 bis 14 am Training teilnehmen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die bei uns in der Halle mal reinschnuppern wollen. Gern auch in Begleitung von Freundinnen oder Freunden. Dabei ist jeder Mensch willkommen - egal ob Queer oder Hetero, Schwarz oder Weiß.